Entlassung 2018

GZ-Bericht vom 16. Juni 2018
GZ-Bericht vom 16. Juni 2018

Emotionaler Abschied von den Zehntklässlern

Entlassfeier der Oberschule Bad Harzburg im vollbesetzten Saal des Bündheimer Schlosses – Zeugnisübergabe für 96 Schüler

Von Ina SeltmannBündheim.
Tränen der Rührung flossen zum Abschied: Die Oberschule Bad Harzburg entließ 96 Zehntklässler. Aber auch Lachsalven drangen aus dem vollbesetzten Bündheimer Schloß. Sehr persönlich und mit viel Empathie wurden die jungen Menschen in ihren nächsten Lebensabschnitt geschickt.

Bürgermeister Ralf Abrahms und stellvertretender Landrat Hans-Peter Dreß überbrachten Grüße von Landkreis und Stadt. Dreß als Schulleiter des Ratsgymnasiums Goslar erwähnte besonders zwei Abgängerinnen der 10d, die zunächst am RG angekommen waren. Für eine Förderung der Mädchen aus Flüchtlingsfamilien sei dann die Oberschule Bad Harzburg gefunden worden. Er gratulierte zum erweiterten Abschluss.

Mut und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wünschte Elternratsvorsitzende Bianca Schmidt den scheidenden Schülern. Schülersprecher Yannik Himstedt und Julika Warnecke erinnerten ihre Klassenkollegen an die Einigkeit und den Zusammenhalt des Jahrgangs und hofften, dass nicht sie verantwortlich seien für manch graue Haare des Lehrerkollegiums. Mit Standing Ovations dankten die Schüler Kristin Kralik, Klassenlehrerin der 10b, für Max Giesingers „Legenden“ mit Katja Nalborczyk am Klavier als gesungenen Abschied. Auch der Chor der 7. und 9. Klasse erntete viel Applaus. Persönliche Worte gaben die Klassenlehrer Tobias Landmann, Frank Salzwedel, Nicolai Springer und Ingris Heinecke den Absolventen mit.

Schulleiterin Ulrike Eilers erinnerte an 67 Fünftklässler, die vor sechs Jahren an der Oberschule angefangen hatten. 32 Schüler erreichten den erweiterten Sekundarabschluss I, 50 Schüler ziehen mit dem Realschulabschluss in die Welt. 14 Jungen und Mädchen schlossen die Oberschule mit dem Hauptschulabschluss ab. Den besten Notendurchschnitt erreichte Ole Schäfer (1,8). Sezgin-Can Bilecik und Norina Richter schlossen mit 2,0 ab. Für besonderes soziales Engagement wurden Sam Sawall und Felix Ebeling ausgezeichnet.


gz-bericht-entlassung-2018.pdf [233 KB]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren