Schüleraustauschprogramm

German American Partnership Program (GAPP) Schüleraustausch seit 1991 erfolgreich
Im April 2015 erhielt unsere Schule die Anerkennung des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) der Kultusministerkonferenz ausgesprochen.
Seit 1991beteiligt sich die Oberschule Bad Harzburg, früher Realschule Bad Harzburg am German-American-Partnership Program. Dies bedeutet, dass sich in den letzten Jahren eine intensive deutsch-amerikanische Schulpartnerschaft zwischen Maine und Bad Harzburg entwickelte. Dieses Programm zählt zu den ältesten bilateralen Schulpartnerschaftsprogrammen und gleichzeitig zu dem größten, das vom Auswärtigen Amt unterstützt wird.
Unsere Schule erhielt die Anerkennung, weil wir einen großen Beitrag zum Erfolg des transatlantischen Programms leisten.
Die Oberschule steht in engem Kontakt zur Boothbay Region High School in Boothbay Harbour in Maine.
In regelmäßigen Abständen besuchen die Schüler und Lehrer sich gegenseitig, lernen Land und Leute sowie natürlich auch die Schule kennen.
Im September 2015 war es wieder soweit, die GAPP-Gruppe aus Bad Harzburg flog in die USA und hat dort sicherlich wieder viele bleibende Eindrücke und Erfahrungen erhalten. Die Lehrerinnen Frau Heldt und Frau Rottmann begleiteten die 19 Schülerinnen und Schüler während des Aufenthaltes.
Der Gegenbesuch erfolgte im März 2016, als die Amerikaner dann unsere Schule besuchten.

Ab 13. September 2017 haben wir wieder unsere Partnerschule besucht.

Partnerschule

Unsere Partnerschule seit 1991
Boothbay Region High School
(B.R.H.S.)
Unsere Partnerschule hat ca. 300 Schüler, ist also zahlenmäßig etwas kleiner als unsere Schule Die Anzahl der Lehrer ist jedoch etwa gleich hoch und die Anzahl der angebotenen Fächer, aus denen sich die Schüler ihren Stundenplan weitestgehend selbstständig zusammenstellen müssen, ist größer
Es gibt zahlreiche grundlegende Unterschiede zwischen unseren beiden Schulen Am ehesten lässt sich die BRHS mit einer Gesamtschule vergleichen, d.h. alle Schüler einer Region besuchen nach der Grundschule dieselbe Schule. Diese Schulform hat sich praktisch in ganz Amerika durchgesetzt.
Die Schule ist technisch hervorragend ausgestattet, jeder einzelne Raum verfügt über (mindestens) einen Computer mit Internetanschluss, die alle miteinander vernetzt sind. Außerdem verfügt die BRHS über eine sehr umfangreiche Bibliothek sowie vorbildliche Sporteinrichtungen. Die verschiedenen Sportteams der Schule gehören Jahr für Jahr zu den besten Teams im Staat Maine, wobei das Aushängeschild sicherlich die "Seahawks", das hervorragende American Football - Team, ist.
Die zahlreichen Unterschiede zwischen unserer amerikanischen Partnerschule und unserer Realschule (jetzt Oberschule Bad Harzburg) kennenzulernen ist eines der Hauptziele des Austauschprogramms. Jeder Schüler, der an dem Austausch teilnimmt, lernt die Schule "von innen" kennen, was erheblich zur Meinungsbildung über das Für und Wider der beiden Schulsysteme beiträgt.

Austausch 2015

Austausch 2015

Seit 1991beteiligt sich die Oberschule Bad Harzburg am German-American-Partnership Program. Dies bedeutet, dass sich in den letzten Jahren eine intensive deutsch-amerikanische Schulpartnerschaft zwischen Maine und Bad Harzburg entwickelte.

Bilder

Bilder

Hier findet ihr eine Auswahl der Bilder vom Austausch 2015